DinoWorld

Dino-Regeln

Wir sind für euch da!

Habt mit uns gemeinsam Spaß und haltet euch an die Verhaltensregeln. Wir achten auf einen gepflegten Umgang miteinander und sind bei Fragen für euch da!

Wir bitten euch um die Einhaltung folgender Regeln

Hier eine kleine Info!
Die Spieler die uns kennen, wissen das bei uns Scamming ein No Go ist…
Deswegen lasst euch gesagt sein…
Wir werden von Anfang An hart durchgreifen, dies unterbinden und dementsprechend bestrafen. Beim ersten Mal Verwarnung (nur bei leichten Verstößen) beim zweiten Mal 30 Tage Bann, beim dritten Mal 60 Tage Bann, dann halbes Jahr oder Dauerhaft.

§1 allgemeine Regeln

Allgemeines
  1. Diese Regeln gelten auf dem Discord-Server sowie den Minecraft-Servern und von Dinoworld.tv. Das Nutzen der Server ist nicht erlaubt, wenn diese Regeln nicht gelesen und akzeptiert wurden.
  2. Durch das Nutzen der Dinoworld.tvServer (Minecraft, Discord-Server) werden die Regeln vom Nutzer automatisch akzeptiert.
  3. Die Administration behält sich das Recht vor, die Regeln jederzeit zu ändern.
  4. Es wird vorausgesetzt, dass jeder Spieler eigenständig Informationen über Regeländerungen einholt.
  5. Jeder Spieler muss mit Konsequenzen rechnen, wenn er gegen die Regeln verstößt.
  6. Freundlichkeit hat bei uns oberste Priorität. Streit braucht und will keiner!
  7. Nicknames dürfen keine beleidigenden, verbotenen oder geschützten Namen oder Namensteile enthalten.
  8. Avatare dürfen keine pornographischen, rassistischen, beleidigenden oder andere gegen das deutsche Recht verstoßende Inhalte beinhalten.
  9. Private Daten wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter und Ähnliches dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Dies gilt zum Schutz aller!
  10. Beleidigungen sind zu unterlassen.
  11. Jegliche Art von Spam ist verboten.
  12. Fremdwerbung jeglicher Art ist strengstens untersagt und wird bestraft!
  13. Rassismus und Antisemitismus in jeglicher Form werden von uns nicht geduldet!
  14. Unbebaute und nicht dekorative Plots können vom Team gelöscht oderverschoben werden.
  15. Spawnplots, die nicht dekorativ bebaut sind, können nach Ermessen verschoben werden.
  16. 4Plots um dem Spawn herum ist kein deny * erlaubt!
Teammitglieder
  1. Den Anweisungen der Teammitglieder ist immer Folge zu leisten!
  2. Teammitglieder sind in Minecraft und im Discord durch ihre Rangbezeichnung zu erkennen.
  3. Sich als Teammitglied auszugeben, ist nicht gestattet und wird bestraft!
  4. Wir als Team werden niemals nach euren Zugangsdaten für euren Minecraft-Account oder irgendeinen anderen Account fragen. Deshalb gebt nie eure Daten her.
  5. Kritik an einem Teammitglied kann jederzeit im Discord in einem Ticket eingereicht werden.
  6. Teammitglieder dürfen nach eigenem Ermessen und ihren Befugnissen entsprechend Entscheidungen treffen!
  7. Das Belügen und Scammen von Teammitgliedern ist strengstens untersagt.

§2 Chatverhalten

  1. Spam, Beleidigungen, Drohungen und Provokationen gegen andere Spieler sind verboten!
  2. Zum Spammen zählt bereits eine Nachricht, die 3-mal in sehr kurzer Zeit gepostet wird.
    Unter Spam fallen beispielsweise mehrere gleiche Nachrichten innerhalb einer Minute. Großbuchstaben (ABCDEFL…) und Sonderzeichen (#++*‘$“§) oder Emoticons die in Massen aneinandergereiht sind, fallen unter Zeichenspam und sind untersagt.

    Die gleiche oder sehr ähnliche Nachricht von mehreren Personen innerhalb einer kurzen Zeitspanne (Clan-Spam) ist untersagt.

  3. Rassistische, politische, ethisch inakzeptable und pornografische Inhalte (Äußerungen, Bilder etc.) sind verboten!
  4. Radikalismus in jeglicher Form ist strengstens untersagt.
  5. Sexistische und Frauenfeindliche Äußerungen auch gegen anders geschlechtlich fühlende/lebende in jeglicher Form sind strengstens verboten. (Auch Emoticons zählen dazu)
  6. Sich als bekannte Person auszugeben, sowohl im Spiel als auch auf unserem Discord-Server, ist verboten!
    Darunter fallen folgende Personengruppen: Teammitglieder und BigYoutuber, Persönlichkeiten des öffentlichen Rechts
Werbung
  1. Werbung für Angebote, die nicht Dinoworld.tv betreffen (z. B. fremde Minecraft-Server, TeamSpeak³-Server usw.), ist verboten!!! Ausnahmen:

    – Wenn jemand gezielt nach der Adresse eines bestimmten Angebots fragt, kann sie als Privatnachricht mitgeteilt werden, aber nicht im Channelchat unseres TeamSpeak-Servers³ oder im öffentlichen Minecraft-Server-Chat.

    – Werbung für Twitch- oder YouTube-Kanäle und Livestreams ist erlaubt, solange man nicht gegen die Regel §2, Abs. 2 verstößt. Wir freuen uns über jeden Benutzer der über Dinoworld-tv streamt oder Videos erstellt.
    – Generell ist Werbung nur für Minecraft Streams erlaubt.

  2. Das Team behält sich vor, Fremdwerbung komplett zu verbieten.
Echtgeldhandel
  1. Sämtliche Geschäfte mit Paysafecards, PayPal oder anderen Formen von Echtgeld sind zu unterlassen und verboten. Ränge sind nur offiziell im Dinoworld.tv-Shop zu erwerben.
  2. Das Vortäuschen eines Rangkaufs ist eine Straftat, die nach § 263 StGB unter Betrug fällt und mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 10 Jahren geahndet werden kann.
  3. Das Erwerben von LabyMod-Emotes durch In-Game-Geld,-Items ist gestattet.
  4. Das Erwerben von Gegenständen von anderen, fremden Servern ist verboten!
  5. Der Handel von Rängen und Rechten aus dem Webshop durch In-Game-Geld, -Items ist gestattet.
  6. Private, eigene und vor allem fremde Daten dürfen nicht weitergegeben werden! Dies gilt für jede Form: Chat, Schilder, Bücher, Beschriftungen von Items oder auch mündlich.
  7. Das Posten, die Weitergabe von fremden Links die nichts mit Dinoworld.tv zu tun haben, ist strikt verboten.

    Das Team behält sich das Recht vor, dritte Links auch als Ausnahme gelten und posten zu lassen. (z.B. LabyMod )

§3 Verhalten auf den Minecraft-Servern

  1. Durch einen Kauf im Shop verliehene Rechte, die ihr durch euren Rang erhaltet, dürfen nie entgegen den Serverregeln genutzt werden!
  2. Dinoworld.tv behält sich das Recht vor, durch Käufe verliehene Rechte jederzeit wegen Missbrauch ohne Vorankündigung zu entziehen.
  3. Der Kauf eines Ranges bringt dem Spieler keine spielerischen Vorteile auf unserem Server ein.
  4. Sollte ein Spieler gegen die Regeln verstoßen, kann dieser dauerhaft von unserem Server ausgeschlossen werden, auch wenn dieser bereits einen Kauf für den Server getätigt hat!
  5. Sollten wir der Meinung sein, dass der gewählte Nickname nicht angebracht ist oder andere Spieler belästigt, werden wir ohne Angabe von Gründen diesen Spielernamen bei uns verbieten.
  6. Dies gilt auch für die Gestaltung des Skins (z. B. Naziskin oder Nacktheit etc.)
  7. Obszöne oder beleidigende Items, die in Verbindung mit Spielern erstellt werden, sind verboten.
  8. Items, Grundstücke, Inseln, Gelder etc., die durch Serverfehler oder Lags verloren gegangen sind, werden nicht zurückerstattet! Durch Spenden verliehene Ränge/Rechte sind Accountgebunden und werden nur im Ermessen der Administration auf einen anderen Account übertragen.
  9. Items, die durch unerlaubte Modifikationen (z. B. Hacked Clients, Cheats) oder Serverfehler entstanden sind, müssen dem Team überreicht werden.
  10. Wir weisen darauf hin, dass keine der von TaxxDE exklusiv für unseren Server gebauten Maps (einschließlich der Karten am Spawn) ohne eine ausdrückliche,
    schriftliche Erlaubnis der Serverleitung sowohl für private als auch für gewerbliche Zwecke kopiert und genutzt werden darf!
  11.  
  12. Das sogenannte „Scammen“ (Betrug beim Handeln) ist bei uns auf dem Server verboten, wer dabei erwischt wird muss mit Bestrafung rechnen.Teammitglieder, Streamer dürfen nicht scammen und auch nicht gescammt werden. Ein Verstoß gegen diese Regel wird schwere Folgen für dein Grundstück oder deine Grundstücke haben. Items sind davon auch betroffen.
  13. Modifikationen dürfen nach Absprache mit dem Team benutzt werden.
  14. Die Nutzung jeglicher Minimaps ist auf dem Server verboten.
  15. Das Scammen ist natürlich nicht nur im Spiel verboten. Sobald es um Echtgeld geht, ist Scammen nicht gestattet und kann zu einer polizeilichen Anzeige führen!
  16. Das Nutzen jeglicher „Hacked Clients“, Bots und visueller Vorteile (beispielsweise X-Ray) ist strengstens verboten und wird von uns bestraft!
    1. Allgemein ist alles verboten, was nicht vom Spieler selbst getätigt wird. Hierbei sind auch „Tassen auf der Maustaste“ oder „Papier eingeklemmt“ gemeint.
      Spieler, die nicht auf Interaktionen mit dem Team reagieren, und weiter schlagen oder eine Aktion ausführen, gelten als „Bots“. Autoklicker / RejoinPlugin etc. sind verboten.
    2.  Ausnahmen sind AFK Farmen bei denen der Spieler/Account nur anwesend ist um Spawner oder Anlagen zu triggern die keine eigene Aktion erfordern.
  17. Casino Bots und Glückspiele sind verboten. Ausnahme: In der Funktion nachvollziehbare, nicht manipulierbare Glücksspiele ohne Echtgeld (z.B. Drachenei-Spiel).
    1. Die Gewinnchancen müssen ausgewiesen sein.
    2. Der Casino-Betreiber muss auch die Möglichkeit geben in z.B. Form von Trichtern das Spieler einen Bug melden können.
    3.  Der Casino-Betreiber muss sicher stellen das kein fremder Spieler an die Gewinne des Spielers kommen kann. (sichere Spielboxen bauen)
    4. Erlaubt sind z.B. Casinos die nachweislich mit Minecraft eigenen Mitteln ( z.B. Redstone ) gebaut wurden und den Spieler nicht betrügen.
  18. Alt-Accounts werden toleriert. Allerdings besitzen diese keine Rechte auf Gewährleistungen oder Support (z.B. Keine Rückerstattung bei Shop-Käufen)
  19. Der Besitz und Handel der nachfolgenden Items ist verboten:
    • Duplizierte oder serverschädigende Items
    • Items, die gesetzeswidrig oder nicht jugendfrei gestaltet sind
    • Items, die den Spielspaß mindern
    • Befehls- und Konstruktionsblöcke sowie Debug-Sticks
    1. Spawner sind so zu platzieren, dass die daraus gespawnten Lebewesen keinen Schaden außerhalb des Grundstückes, auf dem sich der Spawner befindet, verursachen können. Hiervon ausgenommen sind friedliche Deko-Tiere, welche keinen Schaden anrichten können.
  20.  Bannumgehungen mithilfe von Multi- und Alt-Accounts sind verboten! Ihr als Spieler seid für die Zeit vom Netzwerk ausgeschlossen.
  21. Ein Kick oder Mute darf nicht ohne jeglichen Grund ausgeführt werden. Bei starkem Missbrauch dieser Rechte darf der Spieler im Forum gemeldet werden.
    1. Gerechtfertigte Gründe für Kick und Mute sind: Scamming, Griefing, Spam, Beleidigungen, Ausgeben als bekannte Person, Fremdwerbung, Echtgeldhandel, Veröffentlichung privater Daten, rassistische, politische, ethisch inakzeptable und pornografische Ausdrücke.
    2. Das Team behält sich vor, Spieler bedingungslos zu entfernen und das Geld nicht wieder zurückzugeben, sollte ein Spieler die Rechte extrem ausnutzen.
  22. Grundstücke am Spawn (erste bis fünfte Reihe) dürfen mit Köpfen, Bannern, Leuchtfeuern, Rahmen etc. ausgestattet werden. Wenn es dadurch allerdings zu Client-Lags kommen sollte, trägt man das Risiko, dass das Grundstück auf ein Plot weit weg vom Spawn verschoben wird. Allerdings erfolgt das nicht willkürlich sondern in Absprache.
  23. AFK Regeln auf Dinoworld.tv.World
    1. Generell ist es erlaubt seine eigene Farm durch einen Account, AFK stehend, zu triggern. An ComFarmen ist AFK stehen untersagt.
    2. Das reine AFK stehen für Spielzeit sammeln ist unerwünscht. Es kann dazu führen das ihr dann in die Lobby gekickt werdet.
    3. AFK stehen am Spawn ist verboten. Es ist unschön, wenn „neue“ Spieler ein Bild von AFK Spielern sehen.
    4. Bei mehrmaliger Missachtung dieser AFK Regeln, kann die Spielzeit auf diesem Account auf 0 gesetzt werden.
  24. Community-Events jeglicher Art (Drop,-Abbau, XP-, Container-Events etc.) sind jedem Spieler gestattet.
  25. Jegliches Bugusing, also das bewusste Ausnutzung eines Serverfehlers, ist untersagt. Administratoren können Bugs als Features anerkennen und die Regelung außer Kraft setzen.
  26. Das absichtliche Betreten und Bebauen von Bereichen, die nicht für Spieler vorgesehen sind (z.B. Überwindung der Weltgrenze, Bauen auf dem Dach von Underworld), ist verboten und wird bestraft.
  27. Das Manipulieren, Auswerten und Speichern von Daten aus dem Spielgeschehen (z.B. Weltdaten) mit Hilfe von Modifikationen und Zusatzprogrammen ist stengstens untersagt.

§4 Verhalten auf dem Discord-Server

  1. Ein Name darf keine Tags vor oder nach dem Namen beinhalten (z.B. Admin, Sup usw.). Die Regeln § 1 Abs. 3, sowie § 2 Abs. 1, Abs. 2 und Abs. 3 gelten auch für Namen.
  2. Stimmenverzerrer, Musikbots und Soundboards sind zu unterlassen und verboten!
    Ausnahme: In privaten Channels dürfen Soundboards verwendet werden, wenn alle dem zustimmen.
  3. Audioaufnahmen sind verboten.
    Ausnahme: Aufnahmen sind erlaubt, wenn im Namen des Channels klar zu erkennen ist, dass aufgenommen wird.
    Es muss allen aufgenommenen Spielern mitgeteilt werden, wofür die Aufnahme verwendet wird. Betritt ein Spieler dann so einen klar gekennzeichneten Channel, dann akzeptiert er die Audioaufnahme ausnahmslos.
    Nicht betroffen von dieser Regelung sind alle Teammitglieder.
  4. Das wiederholte Betreten und Verlassen eines Channels gilt als Spam (explizit Channelhopping). Dies ist verboten.
    Das wiederholte Posten einer Nachricht im Channelchat ist ebenfalls verboten.
  5. Telefonstreiche sind verboten.
  6. Die Umgehung vom Channelbann oder sonstigen Channelrängen ist verboten.
  7. Namen dürfen nur alphanumerische Zeichen enthalten!
  8. Alle Skripts, die den Client auf dem TeamSpeak³-Server verändern, sind verboten
  9. Das Phishing (Stehlen von Accountdaten) ist streng verboten!
  10. Vor einer Aufnahme oder einem Livestream müssen alle Spieler im Channel informiert werden, dass die Unterhaltung aufgenommen wird. Außerdem muss entweder der Channelname oder der Nickname geändert werden.

§6 Streamer-Ränge

Generelle Regeln
  1. Streamer und Partner dürfen weder scammen noch gescammt werden. Streamer und Partner erfüllen eine Vorbildfunktion.
  2. Das Nutzen von „Streamer“ Rechten ist nur im Zusammenhang mit Streamer Tätigkeiten (Contenterstellung) erlaubt.
  3. Eine wohlwollende Präsentation von Dinoworld.tv ist absolute Voraussetzung.
    1. Es ist untersagt, Unwahrheiten zu verbreiten. Sollten Unklarheiten vorhanden sein, sind diese mit dem Team oder den Ownern zu klären.
    2. Streit unter Streamern ist „privat“ zu klären. Negatives Reden oder Content-Erstellung gegenüber anderen Streamern ist zu unterlassen.
  4.  Es ist nicht verboten auch auf anderen Server zu streamen.
    1. Es ist verboten auf dem anderen Server öffentliche Werbung für Dinoworld.tv. zu machen.
    2. Es ist verboten auf unserem Server offensichtliche Werbung für andere Server zu machen.
    3. Streamer die bei uns den Streamer
Discord
  1. Das moven/verschieben von Spielern gegen ihren Willen ist verboten.
    1. Man sollte in den dafür vorgesehenen oder in seinem privaten Channel streamen.
    2. Sollte der Streamer in anderen Channeln streamen so ist dies klar im Channel und/oder Namen zu kennzeichnen.
  2. Streamer die vor dem Regelwerk oder vor Änderungen des Regelwerks den Rang schon besitzen, haben eine Besitzstandswahrung. Diese müssen die „neuen“ Regeln zwar vollumfänglich erfüllen, sind allerdings von geänderten Voraussetzungen für den Erhalt des Ranges befreit.
  3. Es darf nur mit Genehmigung des Ploteigentümers eine Bewertung gemacht werden ( z.B. auf Wunsch in Streams )
    1. Pro Plot darf nur eine Bewertung pro Streamer abgegeben werden.
    2. Eine Adminstraße oder ein Adminrand darf nicht durch eine Bewertung verunstaltet / kaputt gemacht werden. Es darf ergänzt werden wenn der Adminrand dadurch nicht in Mitleidenschaft gezogen wird.
Streamer Rang (nur kosmetisch)
  1. 50 Follower, dieser Wert wird bei Bedarf angepasst
  2. Mindestens 50 Spielstunden auf Dinoworld.tv.
  3. Mindestens 1 x pro Woche sollte auf Dinoworld.tv gestreamt werden.
    1. Es gibt immer aktive und weniger aktive Zeiten. Streamen ist für die meiste Zeit ein Hobby. Wer über einen längeren Zeitraum jedoch nur 1-2x im Monat streamt, muss damit rechnen das der Rang wieder entzogen wird.
BigStreamer
  1. Mindestens 1000 Follower
  2. Mindestens 2 x die Woche muss auf Dinoworld.tv gestreamt werden.
  3. Muss vorher schon aktiv als Streamer auf Dinoworld.tv unterwegs gewesen sein. ( kann vom Owner außer Kraft gesetzt werden )
  4. Sollte minedestens 1% seiner Follower als Zuschauerschnitt haben.

§7 Support

Der Support wird aktuell über den Discord geregelt. Entbannungsanträge können über die Webseite erfolgen, Meldungen gegen Spieler werden nur im Discord-Ticket-System angenommen.

Was Spieler über den Server sagen

Gut finde ich die Ideen z.B Dungeons sowie auch das einzigartige Inhalte in den Citybuild kommt. Was auch sehr Positiv ist, Ist die Interaktion zwischen dem Team und den Spielern. so Im allgemeinen ist der Server zum verlieben.

Slimy [7sins]

Player

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner